Erlebnisreiche Tage bei unserer Ferienbetreuung
in den Osterferien

Unser Bericht ist von der zweiten Woche der Betreuung

In der zweiten Woche kam endlich die Sonne heraus und es wurde auch etwas wärmer!

Den Morgen begannen wir meistens mit Gymnastik in der Schlosshalle, was alle ganz schön auf Trab brachte.

                             Parcours ???

Das machte natürlich Hunger und Durst und so schmeckte anschließend das gemeinsame Vesper in der Schulmensa. Auch der tägliche Spaziergang zum Markant Markt, wo wir mit Obst und Gemüse reichlich beschenkt wurden, machte allen viel Spaß.

Die Frischlufthungrigen wollten dann meistens mit ihren Begleiterinnen ins Freie für Spiele wie Federball, gymnastische Übungen und dergleichen. Für Kinder, die lieber drinnen blieben, gab es andere Angebote wie Basteln, Bücher anschauen oder lesen, Brettspiele, Fadenspiele, „Wer wird Millionär“ und dergleichen.

Einmal durften die Kinder unter Anleitung von Pauline einen Grillanzünder herstellen. Dafür wurden Röllchen aus Zeitungspapier in flüssiges Wachs getaucht und anschließend getrocknet.

Am Abschlusstag machten wir einen Ausflug zum Spielplatz am Talacker, wo sich alle bei herrlichem Wetter nach Herzenslust austoben und spielen durften.

Wir meinen, es waren wieder ein paar abwechslungs- und erlebnisreiche Ferientage und bedanken uns bei allen, die uns dabei unterstützt haben.

Ganz besonders bei den Betreuerinnen, dem Markant Markt, den Hausmeistern und der Gemeinde für dieses Angebot.

Hinweisen möchten wir bereits jetzt auf die Pfingstferien. Auch während dieser Zeit gibt es bei genügend Anmeldungen unser Ferienangebot. Bitte unbedingt frühzeitig anmelden. 

ferienbetreuung ostern2015 02ferienbetreuung ostern2015 01ferienbetreuung ostern2015 03

<-- Archiv